Pishing Mails

Derzeit gibt es eine größere Anzahl von Pishing Mails. Wir würden die betroffenen Mitarbeiter/innen und Studenten/innen die Mails zu ignorieren und zu löschen.

Diese Mails enden wie folgt: .uni.ak.ac.at@gmail.com oder .uni.ak.ac@gmail.com.

Mittlerweile wurde diese Domäne auf dem Mailserver gesperrt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *