Information für Studierende

  • Einrichtung VPN (Netzwerkzugang Angewandte)
  • Einrichtung / Zugriff auf Ihr E-Mail Konto
  • Einrichtung OwnCloud
  • ZOOM

Bitte verwenden Sie unsere VPN Software um auf unser Universitätsnetzwerk Zugriff zu erhalten. Genauere Informationen finden Sie HIER.

Sie können sowohl online Zugriff auf Ihre E-Mails über Webmail erhalten oder sich mit dieser Anleitung das E-Mailkonto auf Ihrem Rechner synchronisieren.

Zur Verwendung der OwnCloud können Sie mittels Browser HIER auf die Universitäts-Cloud zugreifen. Sie haben auch die Möglichkeit den OwnCloud Client mit Hilfe dieser Anleitung auf Ihrem Rechner zu installieren.

Allgemein

Um auch interaktivere Lehrveranstaltungen virtuell abzuhalten, hat die Angewandte eine Lizenz für das Videoconferencing-Tool ZOOM erworben.

Einrichtung eines Accounts:

In der Regel ist für Studierende bzw. jene, die nur an Sitzungen teilnehmen eine Registrierung nicht notwendig.

Hierfür wird nur die Software benötigt, die unter dem Download Link heruntergeladen und installiert werden kann:

Zoom-Client: https://zoom.us/download#client_4meeting

 

Erste Schritte in ZOOM

 

ZOOM intuitiv aufgebaut und lässt sich im “learning by doing” erlernen. Um sich noch besser zurechtzufinden bieten sich die ZOOM Video Tutorials an. In diesen Videos werden das Beitreten und Erstellen von Meetings sowie die zentralen Bedienelemente erklärt. Die Teilnahme an Meetings ist über manche Webbrowser (Google Chrome, Mozilla Firefox) möglich, für sämtliche weiteren Funktionen empfehlen wir den Download des ZOOM-Client für Meetings. Für Mobilgeräte gibt es zudem Zoom-Mobile-Apps in Apple Store und Google Play Store.

Im ZOOM Help Center finden sie umfassende Informationen. Die folgenden Anleitungen inkl. Video-Tutorial (englisch mit deutschen Untertiteln) sind vermutlich besonders relevant für Sie:

NEU: Besonders hilfreich im Sinne der sogenannten “Netiquette” finden Sie vielleicht die folgenden Moderations- und Gesprächsregeln für Remote Meetings.

 

ZOOM-Support

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass sich die Server von ZOOM in den USA befinden und nicht mit dem höchsten Datenschutz zu rechnen ist. Wir raten daher von dem Upload von sensiblen Dateien über die Software ab.

 

NEU: Ab sofort (Donnerstag, 19.03.2020) unterstützt das Veranstaltungsmanagement-Team den ZID beim ZOOM-Support.

Die Kolleg*innen stehen für Hilfestellungen, Testanrufe und Testlehrveranstaltungen zur Verfügung und unterstützen bei der Einrichtung von ZOOM sowie der Planung/Abhaltung von Lehrveranstaltungen via ZOOM. Für Terminvereinbarungen von Montag bis Freitag, 10:00 bis 16:00, schicken Sie bitte Ihre (möglichst konkrete) Fragestellung an zoom-in@uni-ak.ac.at

Falls Sie sehr “fortgeschrittene” Fragen zu ZOOM haben, bemüht sich der ZID über die “klassischen Wege” (Email, Telefon) um deren Beantwortung: helpdesk@uni-ak.ac.at (+43 1 711 33 2107)